Bessa erstes Modell, 1929

Bessa erstes Modell, 1929

Bessa

Die Bessa löste nach und nach alle Rollfilmkameras ab. Sie wurde in vielen Varianten hergestellt, wie Kleinbessa, Entfernungsmesser-Bessa, Zweiformat-Bessa, 6x6-Bessa, usw. Sie wurde von 1929 bis 1957 gebaut, insgesamt 1.113.945 Stück. Die vorliegende Bessa wurde nur kurze Zeit in dieser Ausführung geliefert und ist 1929 hergestellt worden. Sie hatte einen selbstaufrichtenden Objektivträger, der seinerseits eine technische Revolution darstellte. Der Schriftzug "Bessa" wurde auf den Traggriff geprägt. 

Objektiv Gehäuseverschluss Brillantsucher Bessa-Schriftzug auf Tragschlaufe Transporthebel Entfernungseinstellung
Typ Format Baujahr Nr Stückzahl Gehäuse Sucher
Rollfilmkamera 6 x 9 cm 1929 A403369 nicht bekannt Blech mit Kunstleder

Brillantsucher
für Hoch- und
Queraufnahmen
 

Objektiv Verschluß Zubehör Literaturnachweis Kommentar Anleitung, Werbung
Voigtar
1:7/12 cm
Zentral-
verschluss
 

Afalter, Af/V1970
Prochnow PR 3772/1
Seite 33-827
Schöbel Seite 51