Bessa c

Bessa c

Bessa

Die Bessa löste nach und nach alle Rollfilmkameras ab. Sie wurde in vielen Varianten hergestellt, wie Kleinbessa, Entfernungsmesser-Bessa, Zweiformat-Bessa, 6x6-Bessa, usw. Sie wurde von 1929 bis 1957 gebaut, insgesamt 1.113.945 Stück. Die vorliegende Bessa ist eine Zweiformat-Bessa für 6x9 und 4,5x6 cm Negative, sowie automatisch aufspringenden Newtonsucher. Sie hat keine Brillantsucher mehr. Sie wurde nach dem 2. Weltkrieg hergestellt und ist recht selten. 

Objektiv Gehäuseverschluss Newton-Sucher Rückwand Spannhebel für Verschluss Transporthebel, Beschriftung
Typ Format Baujahr Nr Stückzahl Gehäuse Sucher
Rollfilmkamera 6 x 9 cm und
4,5 x 6 cm
1948
Nachkriegs-variante
6665025  insgesamt
1.113.945
Blech mit Kunstleder

Newtonsucher
 

Objektiv Verschluß Zubehör Literaturnachweis Kommentar Anleitung, Werbung
Skopar
1:3,5/10,5 cm
Compur Rapid  

Afalter, Af/V2040
Prochnow PR 3782/181/89
Seite 33-834
Schöbel Seite 57

 

neuwertig,
4,5 x 6 Maske vorhanden