Heliar Spiegelreflexkamera 6,5x9

Heliar Spiegelreflexkamera 6,5x9

Heliar Spiegelreflexkamera

Die ersten kastenförmigen Großformat- Spiegelreflexkameras von Voigtländer wurden in Handarbeit von Curt Bentzin in Görlitz hergestellt, Voigtländer lieferte einige Teile dazu. Für das Gehäuse wurde abgelagertes Edelholz verwendet. Die Heliar Spiegelreflexkamera wurde in geringen Stückzahlen hergestellt und war der Vorläufer der späteren "Vida".

Objektiv Seitenansicht Rückseite Aufzugknopf für den Verschluss Mattscheibe mit Millimeter-Einteilung Knopf zum Verändern der Verschluss-Schlitzbreite
Typ Format Baujahr Nr Stückzahl Gehäuse Sucher
Plattenkamera 6,5 x 9 cm 1905 - 1914  nicht bekannt geringe Stückzahlen Edelholz mit
Aluminium- und
Messingteilen,
Leder
Mattscheibe
Reflexspiegel

 

 

 

 

 

Objektiv Verschluß Zubehör Literaturnachweis Kommentar Anleitung, Werbung
Heliar 1:4,5, F=12 cm
Nr. 98980
Schlitz-verschluss   Afalter, Af/V3790
Prochnow PR 2801
Seite 14-338
 
gut erhalten, Rarität 5