Bessa 6,5 x 11

Bessa 6,5 x 11

Rollfilmkamera 6,5 x 11

Die Bessa 6,5 x 11 ist in Deutschland sehr selten. Sie wurde von Voigtländer im Jahr 1933 gelistet und wurde auch in folgende Länder geliefert: England, Frankreich, Spanien, Italien, Polen und  in die Tschechoslowakei.  Beim Öffnen der Kamera richtet sich das Objektiv auf. Der Verschluss kann mit einem Faden aus der Ferne ausgelöst werden.

Objektiv Seitenansicht Verschluss, Brillantsucher Einstellung am Objektiv Wasserwaage Rückwand mit Rahmensucher
Typ Format Baujahr Nr Stückzahl Gehäuse Sucher
Rollfilmkamera 6,5 x 11 cm 1930 - 35   alle Bessa-Modelle
von 1930 - 1950
ca. 575.000
Leichtmetall
und Leder
Brillant- und
Rahmensucher 
Objektiv Verschluß Zubehör Literaturnachweis Kommentar Anleitung, Werbung
Voigtar 1:6,3
F = 12 cm,
nicht vergütet
Zentralverschluss    Afalter, Af/V1760
Prochnow PR 3776/Deutsch
Seite 33-828
Schöbel Seite 52

Eine Öse des Tragriemens fehlt,
Wasserwaage ist eingebaut