Vitrona

Vitrona

Vitrona

Als die Vitrona vorgestellt wurde, war sie eine Sensation. Es war die erste Kleinbildkamera mit eingebautem Blitzgerät. Sie entspricht der Vito C, hat keinen Belichtungsmesser und keinen Entfernungsmesser. In dem Handgriff befinden sich die Batterien und die Steuerelektronik für das Blitzgerät.  

Objektiv Kameranamen Rückspulknopf, Blitzbereitschaftsanzeige eingebauter Blitz Bajonett für Batteriegriff Batteriegriff
Typ Format Baujahr Nr Stückzahl Gehäuse Sucher
Kleinbild-
kamera
24 x 36 mm 1964-67 519701 ca. 22.600 Aluguss mit Leder Leuchtrahmensucher 1:1
Objektiv Verschluß Zubehör Literaturnachweis Kommentar Anleitung, Werbung
Color-Lanthar
1:2,8/50 mm 
Prontor 300   Afalter Af/V53500
Prochnow, PR 2526/171/94
Seite 8-222 
Rarität 3